12.09.2014, 13:53 Uhr

Schneewittchen als Papiertheater

(Foto: MÖP)
Mödling: MÖP Figurentheater | MÖDLING. Das spannende Märchen „Schneewittchen“ der Gebrüdern Grimm hat das MÖP als Papiertheater neu inszeniert. Zu Balettmusik tanzen Papierfiguren, die verschiedenen Rollen spielt Martin Müller wie gewohnt besonders lebendig und vielseitig nach der witzigen Dramatisierung von Ernst Giewert. In dieser Fassung der weltberühmten Geschichte sind wie immer lustige Überraschungen versteckt. Bei der Peremiere am 19. September um 16 Uhr wird auch eine Tombola veranstaltet. Reservierung gerne unter moep@aon.at oder 02236 / 86 54 55.

Link zum Stück

MÖP
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.