24.05.2017, 12:25 Uhr

Turnverein hält Hennersdorf fit

(Foto: Müller)
BEZIRK MÖDLING. Bereits 1969 erfolgte auf Inititative einiger Hennersdorfer die Gründung des Hennersdorfer Turnvereins. Ab 1970 wurden dann regelmäßige Trainings abgehalten, wobei als 'Turnsaal' damals noch der alte Stadl im Pfarrhof diente. Heute hat der Verein seinen Sitz im Bewegungsraum des Hennersdorfer Kindergartens und nutzt gelegentlich auch den Spielplatz und den Fußballplatz Hennersdorf.

Körper braucht Bewegung
Mittlerweile zählt der Hennersdorfer Turnverein 225 aktive Mitglieder, die in 18 verschiedenen Kurse wöchentlich von Montag bis Sonntag (vom Zwergerlturnen bis zur Sesselgymnastik gibt es für jede Altersgruppe ein passendes Kursangebot, s. unten) sich selbst und ihrem Körper etwas Gutes tun. "Der Körper braucht Bewegung", meint Obfrau Elisabeth Steiner: "Unser Körper ist eine phantastische Erfindung, die sich seit der Steinzeit kaum nennenswert verändert hat. Obwohl unsere Gesellschaft heute anders aussieht als damals, hat der Körper immer noch dasselbe Bedürfnis nach Bewegung und Aktivität."

Mitgliedschaft
Erwachsene EUR 30,–/Jahr (EUR 20,–/Halbjahr), Kinder bis zum 16. Lebensjahr EUR 25,–/Jahr (EUR 15,–/Halbjahr). Kontakt: www.hennersdorf.tv.

Für jeden die richtige Dosis Bewegung

18 laufende Kurse stehen aktuell am Programm des Hennersdorfer Turnvereins, und für jede Altersklasse ist das Richtige dabei, vom Zwergerlturnen (Dienstag, 15-17 Uhr) bis zur Senioren-Sessel-Gymnastik (Montag, 16:30-17:30 Uhr). Ebenfalls im Programm finden sich u.a. Zumba, Taekwon-Do (für Kinder und Erwachsene) oder Yoga und Meditation. Zum Gemeinschaftsleben in Hennersdorf gehören auch die zahlreichen Sonderveranstaltungen des Turnvereins, wie die Teilnahme am Faschingsumzug, die Mitorganisation von Gesundheitstagen oder Wanderausflüge. Alle Informationen zum aktuellen Kursangebot finden Sie unter www.hennersdorf.tv/angebot.html.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.