17.11.2016, 17:14 Uhr

Verkehrsunfall am Autobahnzubringer

(Foto: Biegler)
WIENER NEUDORF. Doppelter Einsatz für die Florianis aus Wiener Neudorf! Nach einer Brandmelderauslösung am Vormittag, rückten die Kameraden am 16. November nur kurze Zeit später erneut aus. Ein Pkw war in den Mittagsstunden des auf der Autobahnauffahrt Mödling nach einer scharfen Rechtskurve umgestürzt und auf der Seite zum Liegen gekommen. Insassen des Fahrzeuges wurden verletzt und vom Rettungsdienst versorgt.Die Feuerwehr Wiener Neudorf stellte das Fahrzeug händisch auf und verbrachte es mittels Abschleppfahrzeug vom Autobahnzubringer. Nach der Reinigung der Fahrbahn konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden. Die Feuerwehr Wiener Neudorf stand mit 13 Mann rund 40 Minuten im Einsatz.

Infos unter http://www.ff-wr-neudorf.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.