10.03.2017, 11:50 Uhr

Von Ruine zu Ruine

Endpunkt der Wanderung: Die Ruine am Rauchkogel in Maria Enzersdorf.

Eine Wanderung durch den Wienerwald für Groß und Klein.

BEZIRK MÖDLING. Der Mödlinger Stadtwald ist gleichzeitig Naherholungszentrum, Outdoor-Fitnessstudio und ein riesiger Kinderspielplatz. Ambitionierte Wanderer können ihn als Ausgangspunkt nehmen für anspruchsvolle, mehrstündige Touren durch den Wienerwald, wir begeben uns hingegen auf eine kleine, aber abwechslungsreiche, Rundwanderung die auch für Familien mit Kindern bestens geeignet ist.

Sanfter Start

Vom Parkplatz an der Goldenen Stiege geht es nur kurz ein wenig bergauf - gerade genug um sich "warmzugehen", während energiegeladene Kinder die Steigungen und Felsen seitliche des Weges erkunden können. Bei der Kreuzung am Forstweg biegen wir rechts ab, nun geht es eben dahin zum ersten Aussichtspunkt, der Ruine Mödling, deren Geschichte den Wanderern auf vielen Schautaufeln näher gebracht wird. Von der Burgruine geht es über die Jägerhaus hinunter zur Brühlergasse, die wir kurz queren um in die Liechtensteinstraße zu gelangen. Geht man diese nur ein kleines stadtauswärts, zweigt schon bald ein (relativ unscheinbarer) Pfad ab, der auf den Kalenderweg führt. Dieser Abschnitt ist auch der einzige wirklich steile Anstieg, den es zu bewältigen gilt. Als Belohnung winkt dann aber auch schon die Aussicht von der Ruine Pfefferbüchsel und ein lockerer Spaziergang Richtung Liechtenstein. Dort, zwischen Burg und Schloss, bietet sich sowohl eine Einkehrmöglichkeit für die Großen als auch ein toller Spielplatz für die Kleinen.

Rauchkogel

Dann geht es weiter, hinunter in die Johannesstraße in Maria Enzersdorf und weiter in die Stojanstraße, von wo es Richtung Rauchkogel geht. Die dortige Ruine ist der Endpunkt unserer Wanderung. Als Alternative für den Rückweg bietet sich der Weg über den Mödlinger Kobenzl an, von wo man noch einen schönen Ausblick auf das Zentrum genießen kann, ehe es wieder zur Goldenen Stiege geht. Der beschriebene Rundweg führt an einigen der schönsten Wald-Plätzen der Gegend vorbei und ist in etwa 10km lang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.