11.10.2017, 10:12 Uhr

10.000 Rubel für Wagner

Volksbank Galaxy Tiger Andreas Wagner (2.v.re.) holt beim U18 Turnier in Tyumen (RUS) Bronze (Foto: Vyacheslav Verienich)
Perchtoldsdorf: Galaxy |

Der 16-jährige Volksbank Galaxy Judotiger Andreas Wagner erkämpft am 8. Oktober 2017 beim internationalen U18 Turnier in Tyumen (Russland) den hervorragenden dritten Platz.

Mit 528 Judoka aus 15 Nationen war das Turnier sehr stark besetzt. Der normal bis 73 kg kämpfende Andreas Wagner startete diesmal in seiner zukünftigen Gewichtsklasse bis 81 kg.

Der Südstadt-Schüler macht seine Sache auf Anhieb gut und gewinnt vier von fünf Kämpfen. Auch im Kampf um das Finale führt Wagner mit einer Waza-ari Wertung ehe er 20 Sekunden vor Schluss gegen den späteren Sieger mit Ippon verliert.

Wagner darf sich über eine Bronzemedaille und ein Preisgeld von 10.000 Rubel - umgerechnet 145 Euro - freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.