15.03.2017, 12:33 Uhr

Mit Vollgas in die Handball-Zukunft

(Foto: Pintz)
BEZIRK MÖDLING. Am 13. März spielten die Schülerinnen des Sportgymnasiums Maria Enzersdorf das Halbfinale im Handballbewerb „1. Klasse weiblich ohne Vereinsspielerinnen“ in Baden. Zwei klare Erfolge brachten dem Sportgymnasium-Team das Ticket für den Finaleinzug.
Coach Pintz dazu: „Unsere Spielerinnen haben sich in den letzten Wochen sehr gut weiterentwickelt und heute viele gute Aktionen gezeigt, sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung. Letztere war heute auch sicherlich die Basis des Erfolgs. Von den deutlichen Ergebnissen werden wir uns jetzt aber nicht blenden lassen. Die heutigen Siege sind vielmehr eine Motivation, durch konsequentes Training noch besser zu werden, um für das niederösterreichische Landesfinale gerüstet zu sein. Gleichzeitig möchte ich den Spielerinnen ein großes Lob für ihre Einsatzbereitschaft auszusprechen. Eure handballerische Leistung verspricht noch einiges für die Zukunft. Gratulation zum heutigen Erfolg und weiter so!“

Resultate:
SRG vs. SMS Bad Vöslau 14:5
SRG vs. BG Baden Frauengasse 7:1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.