09.09.2014, 13:39 Uhr

Riesenwuzzlerturnier bei der Feuerwehr

(Foto: Heidi Weyss-Kucera)

Harte Duelle am Feuerwehrgelände – am Ende siegten die Senioren des Mödlinger Fußballvereines.

MARIA ENZERSDORF. Ausgelassene Stimmung herrschte bei der Freiwilligen Feuerwehr Maria Enzersdorf. Der Förderverein der Feuerwehr hatte zum 2. Riesenwuzzlerturnier geladen und 12 Mannschaften kämpften um den großen Pokal. Im Finalspiel standen sich der FC Hobel (mit Förderverein-Obmann Peter Schinner im Tor) und die „PopschPiraten“ aus Mödling gegenüber. Letztere konnten das spannende Spiel mit einem knappen 1:0 für sich entscheiden. Beobachtet wurde das Match auch von Bürgermeister Johann Zeiner sowie GfGR Andreas Stöhr, GfGR Fritz Otti, GfGR Gerhard Soural, GR Hilde Obmann und GR Heidi Soural. Sie alle gratulierten den Siegern und Platzierten zu ihren sportlichen Erfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.