17.07.2017, 09:30 Uhr

Arbeiterkammer informierte bei Betriebsbesuch

Zu Gast bei den TransportexpertInnen von LKW Walter in Wiener Neudorf: Mag. Karl Heinz Hochreiter (zweiter von links) und Mag. Thomas Denkinger (rechts) empfingen das AK-Team bestehend aus Bezirksstellenleiterin Susanna Stangl, Joachim Weber und Christa Hörmann (Bildmitte mit Lanyard). (Foto: AK NIederösterreich)
BEZIRK MÖDLING. Die AK Niederösterreich machte im Rahmen der „Regionaltour“ beim Speditionsunternehmen LKW Walter in Wiener Neudorf Station. Das 1924 gegründete Familienunternehmen transportiert mit über 1.600 MitarbeiterInnen jährlich europaweit über 1,35 Millionen Komplettladungen. LKW Walter gehört auch zu den Pionieren des kombinierten Verkehrs auf Straße und Schiene.
So wie in Wiener Neudorf sind bis November MitarbeiterInnen der Arbeiterkammer in den niederösterreichischen Betrieben unterwegs, um über die AK-Leistungen zu informieren. „Wir sind der starke Partner an der Seite der ArbeitnehmerInnen. Durch die persönlichen Kontakte in den Betrieben können wir unsere Service- und Beratungsangebote punktgenau darauf abstimmen, was die Beschäftigten bewegt“, so AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser.
Die LKW Walter-MitarbeiterInnen erhielten von AK-Bezirksstellenleiterin Susanna Stangl im Rahmen des Betriebsbesuches ein „Vorteilsheft“, welches die vielfältigen Service-Leistungen der AK vorstellt und mit „Gutscheinen“ externer Kooperationspartner zusätzliche Vorteile bietet. „Wir konnten viele interessante Gespräche führen“, freut sich Susanna Stangl über die positiven Rückmeldungen der Kolleginnen und Kollegen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.