Baureportage SG Rottenmann: Die Mieter können einziehen

Ein Erinnerungsfoto: Die neuen Mieter und Ehrengäste bei der feierlichen Schlüsselübergabe letzte Woche.
2Bilder
  • Ein Erinnerungsfoto: Die neuen Mieter und Ehrengäste bei der feierlichen Schlüsselübergabe letzte Woche.
  • Foto: Koidl
  • hochgeladen von Steiermark WOCHE

Mit der Übergabe des neuen Gebäudes mit 15 geförderten Wohnungen in der Grazerstraße, hat die SG Rottenmann in Langenwang 490 Wohnungen übergeben. Die Schlüsselübergabe fand letzte Woche statt. "Langenwang ist eine Wohnsitzgemeinde. Wir sind der Mittelpunkt Ostösterreichs", freut sich Langenwangs Bgm. Rudolf Hofbauer über ein weiteres umgesetztes Wohnbauprojekt. Die Gesamtnutzfläche der Wohnungen beträgt 1.116m², sie sind zwischen 54 und 89m² groß. Die Wohnungen verfügen über Terrassen bzw. Balkone, den Bewohnern steht eine Tiefgarage zur Verfügung. "Es ist uns gelungen, den Wohnungsaufwand pro Quadratmeter Nutzfläche ohne Betriebskosten von 4,96 auf 3,34 Euro pro Quadratmeter zu senken. Die Mieten werden also zwischen 25 und 30 Prozent günstiger als angenommen", hatte der Vorstand der SG Rottenmann, Mario Kleissner, gute Nachrichten mit im Gepäck. Zu den Gesamtkosten von rund 2.235.000 Euro leistet das Land Steiermark im Rahmen der Wohnbauförderung nicht rückzahlbare Förderungsbeiträge in der Höhe von rund 598.000 Euro.

Das neue Gebäude mit 15 Wohnungen in der Grazerstraße. (Foto: Koidl)

Details

Die Siedlungsgenossenschaft Rottenmann errichtet in der Grazerstraße in Langenwang eine Wohnhausanlage mit insgesamt voraussichtlich 71 Wohnungen. Der erste Bauabschnitt, das Familienhaus mit 16 Wohnungen, wurde im Jahr 2013 fertiggestellt, der zweite Bauabschnitt mit 14 Wohnungen, im Jahr 2015. 2018 war dann der dritte Bauabschnitt, das Familienhaus mit 15 Wohnungen, fertig. Und schon im Herbst wird mit dem Bau eines weiteren Familienhauses direkt dahinter begonnen. Derzeit hat die "Rottenmanner" in Langenwang 490 Wohnungen, 2.337 Wohnungen sind es im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag.

>> Hier geht es zum ePaper!


Ermöglicht durch:

Ein Erinnerungsfoto: Die neuen Mieter und Ehrengäste bei der feierlichen Schlüsselübergabe letzte Woche.
Das neue Gebäude mit 15 Wohnungen in der Grazerstraße.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen