Baureport
Wohnungen in Mürzhofen an Mieter übergeben

Jede der neun Wohnungen verfügt über knapp 90 m².
2Bilder
  • Jede der neun Wohnungen verfügt über knapp 90 m².
  • Foto: Thenhalter
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Unlängst wurden am Grünlandweg in Mürzhofen neun Mietkaufwohnungen an die künftigen Mieter und eventuell späteren Käufer übergeben.

Neun Maisonettewohnungen am Grünlandweg

Der Bau der neun Maisonettewohnungen wurde Mitte Juni nach den Plänen des Planungsbüros von Bernhard Reichenbäck begonnen und im September fertiggestellt. Für die Bauherrschaft verantwortlich zeichnet die gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft der Arbeiter und Angestellten R GmbH. Die Gesamtkosten beliefen sich auf ungefähr 1,7 Millionen Euro.

So lässt es sich wohnen in Mürzhofen

Sämtliche Objekte sind voll unterkellert und bestehen darüber hinaus aus einem Erdgeschoß und einem Obergeschoß mit einer Nettowohnnutzfläche von 90 m². Dem Erdgeschoß ist eine Freiterrasse mit anschließendem Grundstücksbereich, dem Obergeschoß ein Balkon, vorgelagert. Die Beheizung erfolgt zentral mit einer mit Biogas befeuerten Anlage, mit der auch das Warmwasser bereitgestellt wird. Jeder Wohnung ist zudem ein überdachter KFZ-Abstellplatz zugeordnet.
Im Beisein von LR Johann Seitinger, Pfarrer Alois Steinkleibel, GR Heinz Bürger und zahlreichen anderen Ehrengästen wurden die Wohnungen nun ihrer Bestimmung übergeben.

Regionale Unternehmen am Bau beteiligt

Neben der Firma Lieb - Bau aus Weiz, die die Baumeisterarbeiten am Grünlandweg durchführte, waren auch zahlreiche regionale Unternehmen an der Errichtung der neun Maisonettewohnungen beteiligt.
Malermeister Tuller aus Wartberg kümmerte sich um die Innenmalerarbeiten. Als Fliesenleger wurde die Firma Ablasser aus Mitterdorf beauftragt. Die Elek-troinstallationen übernahm Stocker Elektrotechnik aus Mürzhofen. Für das Dach zeichnet die Firma Sajowitz aus Kapfenberg verantwortlich. Sämtliche Heizungs- und Sanitärinstallationen wurden von der Firma Johann Fasching aus Kindberg durchgeführt.

Jede der neun Wohnungen verfügt über knapp 90 m².
Im Beisein von LR Johann Seitinger, Pfarrer Alois Steinkleibel, GR Heinz Bürger und zahlreichen anderen Ehrengästen wurden die Wohnungen nun ihrer Bestimmung übergeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen