"Das Paradies hat einen Namen": Neuseeland

Beeindruckende Bilder von Neuseeland hat Wolfgang Fuchs für seine neue Multimediashow mit im Gepäck.
  • Beeindruckende Bilder von Neuseeland hat Wolfgang Fuchs für seine neue Multimediashow mit im Gepäck.
  • Foto: Wolfgang Fuchs
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Monatelang bereiste und überflog Wolfgang Fuchs mit seiner Familie die beiden Pazifik-Inseln, stets auf der Suche nach dem perfekten Motiv. Ob aus dem Hubschrauber, per Kajak, mit dem Wohnmobil oder zu Fuß. "Mitunter fiel es schwer zu begreifen, dass Neuseeland ein reales Land ist", so der international renommierte Vortragsreferent und Reisefotograf. Mit Bildern und Zeitrafferaufnahmen präsentiert er das Naturjuwel in seiner neuen Multimediashow "Neuseeland – Das Paradies hat einen Namen".

Termine

Termine im Bezirk (Beginn jeweils 19.30 Uhr): 5.2: Eduard-Schwarz-Haus, Bruck. 6.2.: Stadtsaal, Mürzzuschlag. 26.2.: Haus der Begegnung Schirmitzbühel, Kapfenberg. Mit Tanz und Gesang einiger Maori aus Neuseeland gibt es auch einen Einblick in die geheimnisvolle Welt der Ureinwohner.

Infos und Eintrittspreise: www.wolfgang-fuchs.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen