Tierische Aussichten

Ente gut, alles gut. Bei der Kleintierzucht-Ausstellung werden auch Kaninchen, Ziergeflügel und andere kleine Freunde zu sehen sein.
5Bilder
  • Ente gut, alles gut. Bei der Kleintierzucht-Ausstellung werden auch Kaninchen, Ziergeflügel und andere kleine Freunde zu sehen sein.
  • Foto: ST22
  • hochgeladen von Angelina Koidl
Wann: 22.10.2017 09:00:00 bis 22.10.2017, 16:00:00 Wo: Sport- und Kulturhalle, Stanz im Mürztal 117, 8653 Stanz im Mürztal auf Karte anzeigen

Der Kleintierzuchtverein ST22 Mitterdorf lädt von 20. bis 22. Oktober sämtliche Freunde der kleinen Tiere in den Kultursaal der Gemeinde Stanz im Mürztal zur diesjährigen Kleintierzucht-Ausstellung.
Der Verein ST22 besteht bereits seit über 50 Jahren und hat es sich zum Ziel gesetzt, interessierte Kleintierzüchter zu vereinen und den Erhalt alter sowie neuer Haustierrassen zu sichern. Die Mitglieder des Vereins beobachten im Einklang mit der Natur die Entwicklung vom Ei bis zum ausgewachsenen Tier und kümmern sich um die kleinen Freunde bis zum fertigen Ausstellungstier. Auch heuer werden im Stanzer Kultursaal wieder verschiedenste Rassen von Geflügel, Vögeln, Kaninchen, Tauben und Ziergeflügel präsentiert.
Die feierliche Eröffnung der Ausstellung findet am Freitag, 20. Oktober, um 15 Uhr statt. Begutachtet können die Tiere allerdings bereits ab 13 Uhr werden. Am Samstag haben Interessierte von 9 bis 19 Uhr die Möglichkeit, durch die Kulturhalle zu flanieren. Sonntag ist die Ausstellung noch von 9 bis 16 Uhr zugänglich. Des Weiteren bietet der Tierzuchtverein allen Stanzer Schülern und ihren Lehrkräften die Gelegenheit, sämtliche Tiere bereits am Freitag Vormittag in aller Ruhe zu begutachten. Der Eintritt ist frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen