Broadway-Feeling an der VS Allerheiligen

Musical-Ensemble: Schüler aller Klassen wirkten bei der Musicalproduktion in der Kulturhalle mit.
  • Musical-Ensemble: Schüler aller Klassen wirkten bei der Musicalproduktion in der Kulturhalle mit.
  • Foto: VS Allerheiligen
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Die Kinder der Volksschule Allerheiligen, welche gerade mit dem „Meistersinger“-Siegel ausgezeichnet wurde, standen Ende April in der Kulturhalle auf der Bühne. Alle vier Schulstufen setzten das Musical „Randolfo und der eine Ton“ perfekt in Szene. Unterstützt wurden sie von einer professionellen Band und der dazugehörigen Ton- und Lichttechnik. "Randolfo und der eine Ton" ist ein märchenhaftes Musical, bei dem die Kinder in die Rolle der Tiere schlüpfen. Die einzigen Ausnahmen sind Randolfo und die gute Fee. Der Junge wird von den Kindern ausgeschlossen, da er stumm ist. Er flieht deshalb in den Wald und erhält von der guten Fee ein Stäbchen, auf dem er einen Ton spielen kann. Das Besondere daran: Auf diesen Ton hören die Tiere. Sie kommen aus ihren Verstecken und werden Randolfos Freunde. Die zahlreichen Besucher beider Aufführungen zeigten sich begeistert über die Leistung der Schauspieler. Für die Kinder wird dieser Tag in einmaliger Erinnerung bleiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen