Die Lange Nacht der Museen

3Bilder

Von Sandra Schwarzbauer
Bereits zum 13. Mal wurde die lange Nacht der Museen vom ORF initiiert. Am Samstag öffneten das SÜDBAHN Museum, das Brahms-Museum, das Wintersportmuseum sowie das Kunsthaus von 18 bis 01 Uhr für kulturinteressierte Nachtschwärmer ihre Pforten.
Das Südbahnmuseum glänzte wie immer mit seinen hübschen, nostalgisch gestalteten Hallen und prächtigen Lokomotiven und Fuhrwerken. Zahlreiche Besucher, darunter nicht nur Eisenbahninteressierte, spazierten durch das Museum.
Fans der klassischen Musik fanden im Brahms-Museum ihr Vergnügen. Im Musiksalon wurden die Besucherinnen und Besucher mit einem Live-Gesprächskonzert am Brahms-Flügel mit Werken von Komponisten-Freunden von Brahms unterhalten. Erstmals war heuer die Sommerwohnung von Johannes Brahms nach 127 Jahren wieder öffentlich zugänglich.

Hautnah: Kristian Ghedina

Als prominenten Gast durfte das „Winter!Sport!Museum!“ den ehemaligen Skirennläufer Kristian Ghedina willkommen heißen. Er stand nicht nur für die Gesprächsrunde mit anderen Skisportlern zur Verfügung sondern bemühte sich auch noch mit seinen Fans Kontakt zu halten.
Im Kunsthaus gab es die außergewöhnlichen Werke von Herwig Tollschein, dessen Ausstellung unter dem Motto „traum a und gfährt e“ stand zu sehen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen