Sportlerehrung
Ehrung für sportliche Botschafter

Athlten der MLG-Sparkasse
4Bilder

Mürzer Sportler mit zahlreichen nationalen und internationalen Erfolgen.
Bei der Sportlerehrung der Stadt Mürzzuschlag hob Sportreferent Gemeinderat Horst Pimeshofer mit Stolz die Leistungen der vielen sporttreibenden Mürzer hervor: „96 steirische und 24 österreichische Meistertitel in verschiedenen Sportarten sowie ein erster Platz bei den internationalen Children Games in Russland für die junge Kletterin Lena Schrittwieser (Naturfreunde Sportklettern) zeichnen die gute Sportarbeit des Jahres 2019 aus.“
„Die zu ehrenden Sportler und Sportlerinnen sind Botschafter unserer Stadt“, sagte Bürgermeister Karl Rudischer bei der Sportlerehrung im Stadtsaal. Der Bürgermeister dankte den Sportlern wie auch den Trainern, Funktionären und Eltern für ihre Arbeit und Unterstützung.
Im Beisein der Ehrengäste LAbg. Cornelia Niesenbacher, ASKÖ-Präsident Gerhard Widmann und Bezirkshauptmann Bernhard Preiner wurden auch langjährig tätige Funktionäre geehrt: Oberschützenmeister Karl Fürpaß (Priv. Schützengesellschaft 1652), Obmann Wolfgang Leistentritt, Kassierin Karin Müller und Schriftführer Kurt Müller, alle vom Volleyballclub Limited Edition. Der im Vorjahr gegründete American Football Club „Styrian Panthers“ unter Obmann Bernhard Valant stellte sich im Rahmen der Sportlerehrung mit dem Hinweis auf den „Gameday“ am 11. Juni vor. Die Gruppe „Dansations“ mit Maria Müller zeigte zur Umrahmung eine tolle Tanzshow.

Autor:

Heinz Veitschegger aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen