Blasmusik
Ein "vergoldeter Hornsatz" bei den Eisenbahnmusikern

"Wir sind stolz auf unsere Musiker und den "vergoldeten Hornsatz" sagt Obmann Franz Nothnagl vom Eisenbahner Musikverein Mürzzuschlag. Der Musikverein mit seinen 45 aktiven Musikern verfügt über fünf Tubistinnen bzw. Tubisten. Zu den bisherigen Tubisten (Oliver Gilg, Martha Hofbauer, Martina Halmdienst und Peter Friesenbichler) hat sich der jüngste Tubist des Musikvereins, Benedikt Harich, mit einem "ausgezeichneten Erfolg" dazugesellt. Harich legte vor Kurzem an der Johannes Brahms-Musikschule mit seinem Horn das Leistungsabzeichen in "Gold" des Steirischen Blasmusikverbandes ab. Der Eisenbahner Musikverein zählt nun in seinen Reihen nicht nur fünf erstklassige Tubisten, sondern ab sofort auch fünf "vergoldete" Hornbläser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen