Fulminantes Konzert zum Jahreswechsel

Der EMV Mürzzuschlag als Veranstalter des Konzertes zum Jahreswechsel mit dem Gastchor ASB Maienzeit.
  • Der EMV Mürzzuschlag als Veranstalter des Konzertes zum Jahreswechsel mit dem Gastchor ASB Maienzeit.
  • Foto: Veitschegger
  • hochgeladen von Woche Mürztal

Von Heinz Veitschegger

Der Eisenbahner Musikverein verwöhnte das Publikum mit guter Blasmusik, so unter anderem mit dem Vorspiel zum 3. Akt aus Lohengrin von Richard Wagner oder mit dem Stück aus Verdi's Don Carlo "Spuntato ecco di d'esultanza". Aber was wäre ein Neujahrskonzert ohne den Deutschmeister-Regimentsmarsch und den abschließenden Radetzky-Marsch von Johann Strauss Vater. Auch sonst hatte das Blasorchester unter Dirigent Heinrich Reisinger Überraschungen parat: Die zwei Jungsolisten Bernadett Györkös am Saxophon, ausgezeichnet und geehrt mit dem Jungmusikerleistungsabzeichen in Gold und Thomas Toppler am Xylophon. Weiters wirkten der Chor des ASB Maienzeit unter der Leitung von Reinhard Knaus und von der Johannes-Brahms-Musikschule die "muerzJuniors" mit. Durch das Programm führte Alois Loidl, bekannt als Moderator vom ORF Burgenland und als Präsident des Österreichischen Blasmusikverbandes. Unter den Ehrengästen weilten unter anderen Bgm. Karl Rudischer und Österreich-Geschäftsführerin Vera Kleinrath vom Kulturverein der Eisenbahner.

Autor:

Woche Mürztal aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.