Hans im Glück... ein Märchen zum Nachdenken?

in diesem Märchen der Gebrüder Grimm erhält der Hans einen Goldklumpen als Dank von seinem Dienstgeber. Er tauscht ihn aber gegen ein Pferd, das gegen eine Kuh, die gegen ein Schwein, das Schwein gegen eine Gans, die gegen einen Schleifstein, der ihm zerbrach..
Er tauscht wohl Alles ein weil ihm bald Alles lästig ist, zum Schluß ist er glücklich obwohl er nichts Materielles mehr hat..
Vielleicht sollte man manchmal darüber nachdenken was wirklich wichtig ist zum Glücklichsein und sich nicht so vom Zeitgeist anstecken zu lassen und sich nicht so an Marteriellem orientieren...
Was wirklich wichtig ist im Leben ist nicht käuflich erwerbbar!

Autor:

Irmgard Wozonig aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

74 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

31 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.