Musikfreude zur "Sonnenwende"

10Bilder

Die Johannes Brahms Musikschule der Stadt Mürzzuschlag organisierte am Tag der "Sonnenwende" Schüler, Lehrer und Musiker aus den eigenen Reihen, den allgemein bildenden und höheren Schulen und den Vereinen, um an verschiedenen Orten der Stadt zu musizieren und zu singen. Musikschuldirektor Michael Koller: "Alle Mitwirkenden haben sich kostenlos zur Verfügung gestellt und überzeugten ein großes Publikum von ihrem vielseitigen musikalischen Können". Unterschiedliche Ensembles der Musikschule, des Herta Reich Gymnasiums, des Kindergartens "Regenbogen", der Singkreis "Liederkranz", der "Jägerchor", die Jagdhornbläser "Horrido", die "Big Band" der JBMS, "Quattro Sax", die Werkskapelle Böhler, der Eisenbahner Musikverein u. a. traten auf.
Zum Abschluss des Tages trafen sich alle Mitwirkenden am Stadtplatz. Es wurde gemeinsam die Europahymne "Ode an die Freude" aufgeführt.
In Frankreich gibt es seit 1982 das "Fest der Musik", wo alljährlich unter großer Teilnahme den unterschiedlichen Musikklängen in Straßen und auf Plätzen zugehört werden kann.
Heinz Veitschegger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen