44 Aussteller beim Ostermarkt Langenwang

Präsentierten das Programm beim Ostermarkt Langenwang: Vzbgm. Franz Reithofer, Gerlinde Perner, GR Marianne Milchrahm und Bgm. Rudolf Hofbauer.
  • Präsentierten das Programm beim Ostermarkt Langenwang: Vzbgm. Franz Reithofer, Gerlinde Perner, GR Marianne Milchrahm und Bgm. Rudolf Hofbauer.
  • Foto: Koidl
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Langenwang: "Auch wenn es in Langenwang heute früh minus 15 Grad hatte, hüpfen bei uns seit dem Wochenende die Osterhasen von Laterne zu Laterne", so Langenwangs Bgm. Rudolf Hofbauer. Die Holzosterhasen, die an der Straßenbeleuchtung montiert sind symbolisieren: Ostern ist nicht mehr weit und damit auch der Langenwanger Ostermarkt.
Um das heurige Programm zu präsentieren lud der Bürgermeister gemeinsam mit Vzbgm. Franz Reithofer, Gerlinde Perner von der Werbegemeinschaft "Langenwang aktiv" und Marianne Milchrahm, Gemeinderätin und Tanzleiterin des örtlichen Trachtenvereins "D'Walberger" in das Café Krainer. 

Neues beim Ostermarkt Langenwang

Aufgrund des großen Zuspruchs werden heuer am 17. und 18. März jeweils von 10 bis 17 Uhr 44 Aussteller, um zwölf mehr als letztes Jahr, im und um das Volkshaus Langenwang ihre Produkte präsentieren. "Wir legen größten Wert auf Kunsthandwerk. Fertigware aus Fernost gibt es bei uns nicht. Auch bei der Dekoration sind wir streng. Geschmückt wird nur mit Naturmaterialien", betont Perner. Neben österlichem Kunsthandwerk werden unter anderem auch Schmuck, Honigprodukte, Naturseifen, Keramik, Naturprodukte, Kerzen, Drechselarbeiten, Alpaka-Produkte, Gehäkeltes und Gestricktes angeboten. 

Brauchtum pflegen beim Ostermarkt

Auch das Brauchtum zu Ostern wird beim Ostermarkt in Langenwang großgeschrieben. Mitglieder des Trachtenvereins werden auch heuer wieder mit den kleinen Besuchern Ratschen bauen, Palmbuschen binden, Körbchen flechten und Osterhasen basteln. "Mittlerweile sind schon fast alle unsere Mitglieder beim Ostermarkt im Einsatz, um alle Bastelstationen zu besetzen", so Milchrahm. Zusätzlich lädt der Verein "KreARTiv im Dorf", ebenfalls am 17. und 18. März, ins Vereinslokal in der Grazer Straße 2 zum österlichen Basteln für Kinder und Erwachsene ein. Neu ist außerdem, dass es die Verlosung an beiden Tagen gibt, Samstag und Sonntag, jeweils um 16 Uhr. Die Lose sind bei einem Einkauf in den gekennzeichneten Betrieben von Langenwang und bei den Ausstellern erhältlich. Der Eintritt zum Ostermarkt in Langenwang ist wie jedes Jahr frei.

Veranstaltungen zu Ostern in Langenwang

Ostermarkt 17. und 18. März:
44 Aussteller präsentieren ihre Produkte im und um das Volkshaus, jeweils 10 bis 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

"KreARTiv im Dorf" 17. und 18. März: Der Verein lädt in das Vereinslokal (Grazer Straße 2) zum österlichen Basteln für Kinder und Erwachsene, jeweils 10 bis 17 Uhr.

Ostereiersuchen 31. März:
Eierjagd mit den Pfadfindern bei der Waldrandsiedlung, Beginn um 10 Uhr.

Ostertanz: 1. April:
Musik mit den "Grazer Spitzbuam" mit Frank Heller im großen Saal, "DJ Sunset" in der Disco und "La-Mü" in der Weinstube. Vorverkaufskarten um 5 Euro sind bei der Sparkasse, der Raiffeisenbank und in den Trafiken von Langenwang erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 7 Euro. Beginn: 20.45 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen