St. Barbara-Wartberg
Das etwas andere Interview (+ Video)

Die Kinder der dritten Klasse löcherten Jochen Jance und Günther Hirschberger mit ihren Fragen. Dabei kamen teils sehr interessante Antworten zum Vorschein.
13Bilder
  • Die Kinder der dritten Klasse löcherten Jochen Jance und Günther Hirschberger mit ihren Fragen. Dabei kamen teils sehr interessante Antworten zum Vorschein.
  • Foto: Bernhard Hofbauer
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Volksschüler im Gespräch mit Jochen Jance und Günther Hirschberger.

Wie wird man Bürgermeister, wie viele Patienten behandeln Sie, was ist lustig, was ist blöd an ihrem Job bzw. wie alt sind Sie? – Diese und noch viele weitere Fragen stellten die Schüler und Schülerinnen der dritten Klasse der Volksschule St.Barbara-Wartberg am vorigen Montag Bürgermeister Jochen Jance und Bezirksärztevertreter Günther Hirschberger.

Im Rahmen der österreichweiten Lies-was-Wochen organisierte Bibliothekarin Eveline Mautner die Interviewsituation, bei der sich die Kinder als Reporter betätigen konnten. Im Gespräch mit Bürgermeister Jance ging es vorwiegend um die Spielplatzsituation, Günther Hirschberger gab einen Einblick in seinen Alltag und klärte die Kids auch in Bezug auf Covid-19 auf. "Es war sowohl für die Kinder als auch für mich eine sehr interessante Fragerunde", freute sich Eveline Mautner über die gelungene Veranstaltung.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen