Tourismusschulen Semmering
Die ersten ausgebildeten Hochzeitsplaner kommen vom Semmering

Einzigartig in Österreich: Die "Weddingplanner" vom Semmering – Lisa Spreitzhofer mit Prüferin Siegrid Hentschl bei der praktischen Prüfung zur Hochzeitsplanerin.
  • Einzigartig in Österreich: Die "Weddingplanner" vom Semmering – Lisa Spreitzhofer mit Prüferin Siegrid Hentschl bei der praktischen Prüfung zur Hochzeitsplanerin.
  • Foto: BLT Semmering
  • hochgeladen von Angelina Koidl

33 Schüler absolvierten die Prüfung zum Hochzeitsplaner – eine neue Zusatzqualifikation, die an den Tourismusschulen Semmering angeboten wird und in Österreich einzigartig ist. 

Im Rahmen der Zusatzausbildung zum Eventmanager an den Tourismusschulen Semmering, wurden kürzlich die ersten Prüfungen zum Hochzeitsplaner abgelegt. Dieser Ausbildungszweig wurde exklusiv für die Tourismusschulen Semmering konzipiert. Alle 33 Schüler des fünften Jahrgangs haben die Prüfung bestanden und sind damit die ersten "Weddingplanner". Bei dieser Ausbildung lernen die Schüler welches Potential im Hochzeitsmarkt steckt, welche Chancen der Hochzeitstourismus bietet und worauf es bei einer Hochzeitsmappe sowie dem Ablauf des Tages X ankommt. "Dieses Angebot ist absolut einzigartig in Österreich an einer höheren Schule. Die Ausbildung dauert ein Semester und ist in den Unterricht im Maturajahrgang integriert", erklärt Schuldirektor Jürgen Kürner.

"Wichtiger Markt im Tourismus"

Seit September wurden die Schüler auf diese Prüfung von Siegrid Hentschl, selbst Absolventin der BLT Semmering und Hochzeitsplanerin, vorbereitet. Neben theoretischem Wissen musste auch ein praktischer Teil absolviert werden. "Die Ausbildung zum Hochzeitsplaner vereint alle Komponenten, die in der Ausbildung im Eventmanagement wichtig sind. Und der Markt ist ein wichtiger im Tourismus",  freuen sich Hentschl, die verantwortliche Koordinatorin Sabine Jedlicka und Direktor Jürgen Kürner über die neue Zusatzqualifikation.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Werde auch du Teil unserer WOCHE-Kampagne!
3 Aktion

#wirsindwoche
Teile mit uns deine Geschichte, wie 2021 zu deinem Jahr wird!

Woche für Woche. 365 Tage im Jahr. Die WOCHE ist einfach näher dran. Habt ihr es schon gesehen? Seit Beginn des Jahres erstrahlt die WOCHE Steiermark in neuem Glanz. Das Logo wurde überarbeitet, das Layout modernisiert, eine Straßenbahn beklebt und von Plakatwänden lächeln unsere Kolleginnen und Kollegen aus den regionalen WOCHE-Büros. Doch trotz aller Neuerungen haben wir nicht darauf vergessen, was uns besonders am Herzen liegt: Die Nähe zum Menschen! Woche für Woche – 365 Tage im Jahr....

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen