Eisrettungsübung der FF Wartberg

5Bilder

Am 1. Februar 2019 fand erstmalig eine Eisrettungsübung statt. Die Freiwillige Feuerwehr Wartberg ist Wasserdienststützpunkt im Bereichsfeuerwehrverband Mürzzuschlag und wird somit zu allen Einsätzen am und im Wasser, unabhängig der Jahreszeit, gerufen. Übungsort war der Freizeitsee in Krieglach. Mit einer kurzen Theorieeinheit im Rüsthaus über die Gefahren und Rettungstechniken bei einer Eisrettung wurde gestartet. Am Freizeitsee wurden dann die Rettungstechniken mit verschiedenen Hilfsmitteln, wie Wurfsack, Rettungsring, Steckleiter, Korbtrage, Rettungsbrett, praktisch beübt.

Die Feuerwehr Wartberg bedankt sich recht herzlich bei der Bürgermeisterin der Gemeinde Krieglach Frau DI Regina Schrittwieser für die Erlaubnis eine Übung am Freizeitsee abzuhalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen