Kunstzauber in Mitterdorf

109Bilder

Das Schloss Pichl bot das passende Ambiente für diese dreitägige Verkaufsausstellung, die bereits zum sechsten Mal in Mitterdorf stattfand. Die Fläche für die Objekte der Aussteller zog sich über das ganze Areal des Schlosses. So folgten auch dieses Jahr rund fünfzig Aussteller der Einladung des Kunstforums Mitterdorf/Wartberg. Sogar Repräsentanten aus Deutschland und Ungarn fanden den Weg in das Mürztal. Mehr als 3000 begeisterte Gartenliebhaber und Kunstinteressierte aus nah und fern bekamen Gartenkunst, künstlerisches Handwerk, Pflanzenvielfalt und phantasievolles Dekor für Haus und Garten und vieles mehr zu sehen. Eine große Auswahl an Kräutern und Pflanzen gab es für die Besucher zu betrachten und lud zum Kaufen ein. Für das kulinarische Wohl der zahlreichen Gäste war ebenfalls gesorgt. Das Wetter meinte es an allen drei Tagen mit den Veranstaltern ebenfalls hervorragend. "Alles klappte sehr gut", sagte Andrea Lackner, die gemeinsam mit ihrem Mann Werner den Großteil der Verkaufsausstellung beim Schloss Pichl organisierte. In den Nächten konnten die Verkaufsprofis ihre Ausstellungsstände aufgebaut lassen, da für eine Bewachung der wertvollen Kunststücke gesorgt wurde.

Wo: Schloss Pichl, Rittissttraße 1, 8662 Mitterdorf im Mürztal auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen