Initiative
"Mitfahrbankerl" in Mürzzuschlag aufgestellt

Eines der "Mitfahrbankerl" in Mürzzuschlag. Jeder der eine Mitfahrgelegenheit sucht kann darauf Platz nehmen und warten.
  • Eines der "Mitfahrbankerl" in Mürzzuschlag. Jeder der eine Mitfahrgelegenheit sucht kann darauf Platz nehmen und warten.
  • Foto: Koidl
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Mitte April wurden in Mürzzuschlag drei so genannte "Mitfahrbankerl" aufgestellt. Darauf können Mürztaler Platz nehmen, die eine Mitfahrgelegenheit suchen.

Platz nehmen und warten, bis sich eine Mitfahrgelegenheit bietet: genau diese Idee steckt hinter den so genannten "Mitfahrbankerl", die in Mürzzuschlag aufgestellt wurden. An drei verschiedenen Plätzen in der Stadt kann man auf den bunt gestrichenen Bänken Platz nehmen und warten. "Solche 'Mitfahrbankerl' gibt es bereits in einigen Gemeinden in Österreich. Fahrgemeinschaften können sich so spontan bilden. Mit der Inanspruchnahme sollte man wegen der Corona-Krise aber noch warten, da man den Abstand zueinander im Auto ja nur schwer einhalten kann", betont Mürzzuschlags Bürgermeister Karl Rudischer.

Standorte der "Mitfahrbankerl"

Zu finden sind die "Mitfahrbankerl", eine Idee von KPÖ-Gemeinderat Franz Rosenblattl, derzeit an drei Standorten: Grüne Insel Haus 1+1a (Gemeindewohnbau), Lidl Richtung Mürzzuschlag und Schöneben in Richtung Stadt. "Es ist ein Versuch. Wenn es wirklich eine starke Frequenz gibt, kann man natürlich darüber nachdenken, mehr solcher Bänke aufzustellen. Es ist nicht die Lösung für die Nahverbindungs-Problematik, aber ein nette Möglichkeit, Fahrgemeinschaften zu bilden", sagt Rudischer.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen