Neuverpachtung
Roseggerhaus auf der Pretul sucht neue Pächter

Das Roseggerschutzhaus der Naturfreunde sucht neue Pächter. Es liegt auf der Pretul in den Fischbacher Alpen auf 1.588 Metern Seehöhe und ist ein beliebtes Ausflugsziel im Sommer und Winter.
  • Das Roseggerschutzhaus der Naturfreunde sucht neue Pächter. Es liegt auf der Pretul in den Fischbacher Alpen auf 1.588 Metern Seehöhe und ist ein beliebtes Ausflugsziel im Sommer und Winter.
  • Foto: Naturfreunde
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Das Roseggerschutzhaus der Naturfreunde auf der Pretul sucht ab 1. Mai neue Wirtsleute. Momentan ist das Roseggerhaus geschlossen.

"Ja, wir suchen dringendst einen neuen Pächter – schon ab 1. Mai. Der aktuelle Pachtvertrag läuft mit Ende April aus", bestätigt Martin Schwarhofer, Ortsgruppenleiter der Naturfreunde Ratten. Derzeit ist das Roseggerhaus aufgrund der Verordnung der Bundesregierung wegen der Corona-Krise geschlossen – diese Maßnahme gilt voraussichtlich bis Mitte Mai. Das Schutzhaus der Naturfreunde steht in den Fischbacher Alpen auf 1.588 Metern Seehöhe und ist im Sommer wie im Winter ein beliebtes Ausflugsziel. 

Schutzhaus für 120 Gäste

"Das Roseggerhaus ist sehr gut in Schuss. Die Küche wurde erst vor ein paar Jahren komplett erneuert. Lediglich ein neuer Herd müsste angeschafft werden", sagt Schwarhofer. Auch eine Hackgutheizung wurde erst vor ein paar Jahren eingebaut. Die Schutzhütte verfügt über zwei Schlaflager und sechs Komfortzimmer. Zwei Gasträume und eine große Terrasse bieten Platz für 120 Gäste.  

Zentral gelegen

Das Roseggerschutzhaus liegt sehr zentral und ist von den umliegenden Gemeinden Mürzzuschlag, Ratten und Rettenegg in jeweils ca. 3,5 Std. 2 Std. und 2,5 Std. erreichbar; ein gut markiertes Wegenetz führt direkt daran vorbei. Von Mai bis Oktober ist das Schutzhaus über eine Mautstraße von Ratten bzw. Rettenegg erreichbar. "Auch einige Mountainbikestrecken führen beim Haus vorbei und es gibt eine Ladestation für E-Bikes", sagt Schwarhofer. 

Kontakt für Bewerbungen

Bewerbungen sind ab sofort möglich. Martin Schwarhofer von den Naturfreunden Ratten ist unter der Telefonnummer 0664/120 28 00 erreichbar.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen