Kulinarik
Rumverkostung bei Papa Joe's

v.l.n.r: Doris Dietmair, Hans-Michael Wagner, Gerald Donnerer
9Bilder
  • v.l.n.r: Doris Dietmair, Hans-Michael Wagner, Gerald Donnerer
  • hochgeladen von Tamara Himsl

Mit kleinen aber steten Schritten ist an allen Ecken und Enden eine Rückkehr zur Normalität zu erkennen. Damit sind – unter Einhaltung von Sicherheitsmaßnahmen – auch erste Veranstaltungen wieder möglich.
So luden Gerald Donnerer und Doris Dietmair  von Papa Joe´´'s in Kapfenberg zu einer Rumverkostung.
„Für gewöhnlich veranstalten wir so einen Event in einem Raum. Es ist uns jedoch wichtig, die geltenden Bestimmungen einzuhalten und so auch für die Sicherheit unserer Gäste zu sorgen, somit mussten wir die gebuchten 35 Plätze diesmal auf zwei Räume aufteilen“, erfahren wir von Gerald Donnerer.
Hans-Michael Wagner, der durch die Verkostung führte, stellte sich bravourös dieser Aufgabe und switchte zwischen den Räumen, sodass auch alle Gäste eine umfassende Information zu den fünf Rumsorten bekamen. Die Reise ging von Barbados über Peru, weiter nach Kuba (hier waren zwei der goldenen Tropfen heimisch) bis nach Panama.

Seit bereits neun Jahren gibt es bei Papa Joe´´'s Verkostungen mit Hans-Michael Wagner. „Rum ist beinah wie Lego“, sagt Wagner mit einem Lächeln, „man kostet, stellt fest, was einem schmeckt – oder auch nicht – und darauf baut man auf. Wenn  auch die Option, dies mit einer guten Zigarre zu verbinden genutzt wird, kann man sich auf ein großartiges Geschmackserlebnis freuen.“ Bei jedem Wort spürte man die Begeisterung, die das Thema bei dem Kapfenberger auslöst.

Sukzessive entwickelten sich auch Fachsimpeleien unter den Gästen, es wurde diskutiert, gelacht, genossen. Das Team von Papa Joe´´'s war dabei unsichtbar-allgegenwärtig und kümmerte sich in gewohnter Professionalität um alle anderen Wünsche der Gäste.

Save the Date

„Da es heuer freitags kein Six in the City geben wird, werden wir selbst eine kleine Veranstaltungsreihe starten“, erzählt Gerald Donnerer noch von den Sommerplänen. „Wir werden einige Samstage nutzen, um mit Live-Musik und Themenabende den Sommer interessant zu machen.“
So gibt es bereits den Fixtermin am 8. August, der im Zeichen von Irland stehen wird. Neben Irischer Musik wird es auch passende Schmankerl geben. Wer dies nicht verpassen will, sollte bald reservieren, denn „safety first“ ist und bleibt das Motto bei Papa Joe´s.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen