NMS Mürzzuschlag
Schüler als hilfreiche Peer-Mediatoren

Die acht Schülerinnen und Schüler der NMS erhielten eine in der Region einmalige Zusatzqualifikation.
  • Die acht Schülerinnen und Schüler der NMS erhielten eine in der Region einmalige Zusatzqualifikation.
  • Foto: NMS Mürzzuschlag
  • hochgeladen von Woche Mürztal

Seit 15 Jahren werden an der NMS Peter Rosegger Mürzzuschlag Peer-MediatorInnen ausgebildet. Die Hauptmotivation all dieser SchülerInnen war und ist der Wunsch, ihren MitschülerInnen zu helfen, wenn diese in einem Konflikt gefangen sind. Für diese Aufgabe lernen sie sich empathisch in andere einzufühlen und mit gezielten Fragen die Wünsche und Bedürfnisse ihrer KollegInnen herauszufinden, um dann zu einer für alle befriedigenden Lösung zu kommen.
Mit Dezember 2017 begann wieder ein neuer Ausbildungslehrgang, der nun beendet werden konnte. Die Ausbildung wurde geleitet von Peter Kurakin (Peer-Coach und eingetragener Mediator), Mara Eggel (Schulsozialarbeiterin) und Margarethe Eichtinger.
Erstmalig war die Ausbildung auf zwei Jahre ausgelegt, um die notwendigen Ausbildungsstunden für ein Zertifikat des Österreichischer Bundesverband für Mediation zu erreichen. Dieses ÖBM-Zertifikat haben nun acht Schülerinnen und Schüler erhalten. Balika Angelina, Baumegger Jasmin, Dilmetz Hannah, Doppelreiter Salina, Graf Samantha, Primsch Fabian, Rasinger Michelle und Ulm Selina haben erfolgreich zwei Jahre durchgehalten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen