Selbstbedienungsladen am Herzogberg in Kindberg eröffnet

Hereinspaziert: Katrin Hofer mit Tochter Anna vor dem Selbstbedienungsladen. Zu kaufen gibt es hier Milchprodukte und Backwaren.
  • Hereinspaziert: Katrin Hofer mit Tochter Anna vor dem Selbstbedienungsladen. Zu kaufen gibt es hier Milchprodukte und Backwaren.
  • Foto: Koidl
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Viele Bauern suchen sich ein zweites finanzielles Standbein. So auch Bäuerin Katrin Hofer. Die Kindbergerin führt auf 1.040 Metern Seehöhe am Herzogberg einen Milchbetrieb im Vollerwerb. Seit ein paar Wochen bietet sie selbstgemachte Milchprodukte und Backwaren in einem Selbstbedienungsladen am Hof zum Verkauf an.
"Ich habe mich dafür entschieden, da mich die Verarbeitung der Milch schon immer interessiert hat und Backen mein großes Hobby ist. Außerdem liegt unser Hof mitten in einem Wandergebiet. Wanderer, die bei uns vorbeikommen, können sich eine Jause oder das Frühstück für den nächsten Tag mitnehmen", erklärt Katrin Hofer. 

Selber nehmen, selber zahlen

Schon mit 18 Jahren hat Hofer den Bauernhof von ihrem Onkel übernommen. Der Betrieb Hofer vulgo Trippl wurde immer mit Milchkühen im Voll-erwerb geführt. Jetzt will die 32-jährige, dreifache Mutter mit dem Ab-Hof-Verkauf auch neue Wege kennenlernen.
"Im Selbstbedienungsladen gibt es nur eigene Produkte. Mozzarella, Milch, Frischkäse, Butter, Brot, Stritzel, Kuchen, Marmeladen, Eier und verschiedenes Gemüse", sagt Hofer. Auf Bestellung gibt es auch Masthühner zu kaufen. Der Selbstbedienungsladen hat Samstag, Sonntag und feiertags sowie gegen Voranmeldung geöffnet. 

Erweiterung des Sortiments

Läuft der Laden gut, überlegt Katrin Hofer vielleicht auch Rindfleisch in den Verkauf aufzunehmen. "Mein Mann hat selbst zwei Bauernhöfe um die er sich kümmern muss, er hat eine Ochsenmast. Vielleicht erweitern wir unser Sortiment einmal mit dem Rindfleisch", erzählt die 32-Jährige, die bei der Arbeit von ihren Eltern tatkräftig unterstützt wird.
Neben dem Bauernhof mit 19 Milchkühen, der Nachzucht, Hühnern, der Bewirtschaftung von 18 Hektar Grünland sowie der Arbeit im 24 Hektar großen Waldbesitz bietet Katrin Hofer auf der eigenen Almhütte auch Kindergeburtstagsfeiern für bis zu zehn Kinder an.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen