Ehrenamt
"Stibis Hundeparadies" St. Barbara: Gassigeher und Helfer gesucht

"Stibis Hundeparadies" St. Barbara: Die Hunde würden sich über viele Helfer, auch Gassigeher, freuen.
  • "Stibis Hundeparadies" St. Barbara: Die Hunde würden sich über viele Helfer, auch Gassigeher, freuen.
  • Foto: Stibi
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Der Verein "Stibis Hundeparadies" in St. Barbara-Wartberg  betreut 20 Hunde. Für die tägliche Arbeit werden ehrenamtliche Helfer gesucht.

20 Hunde finden im Tierschutzhaus vom Verein "Stibis Hundeparadies" in St. Barbara-Wartberg derzeit ein Zuhause. Ob bürsten, streicheln, spielen oder Gassigehen – gesucht werden ehrenamtliche Helfer, die gerne Zeit mit den Hunden verbringen möchten. "Unser Tierschutzhaus ist 400 Quadratmeter groß, auch hier gibt es immer was zu tun. Außerdem suchen wir Hundetrainer, die Zeit und Geduld haben, um bei unseren ängstlichen Hunden Vertrauen aufzubauen und mit unseren Trainern vor Ort zusammenarbeiten möchten", sagt Vereinsobfrau Sandra Stibi.

Danke

Sandra Stibi ist noch immer überwältigt von den vielen Spenden und Unterstützungsaktionen während der Weihnachtszeit. "Wir bedanken uns bei allen Leuten, die uns so großzügig unterstützt haben. Viele Tierfreunde haben uns besucht und uns mit Spenden und lieben Worten Motivation fürs neue Jahr mitgegeben", betont Stibi und hofft auf viele weitere neue freiwillige Helfer, die den Verein bei dessen Arbeit unterstützen.

Kontakt

"Stibis Hundeparadies", Scheibsgraben 24, St. Barbara-Wartberg. Vereinsobfrau Sandra Stibi Telefonnummer: 0664/5052075. Mehr Informationen über die vielen Tätigkeiten des Vereins im In- und Ausland und wie Sie helfen können erfahren Sie hier!

Autor:

Angelina Koidl aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen