Umzugstag steht kurz bevor

Noch jede Menge Arbeit: Heimleiterin Friederike Langof hat bis zum Umzugstag noch einige Schachteln auszupacken.
  • Noch jede Menge Arbeit: Heimleiterin Friederike Langof hat bis zum Umzugstag noch einige Schachteln auszupacken.
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Eineinhalb Jahre waren die Heimbewohner des Pflegeheimes Krieglach während des Neubaus im Landespflegezentrum Kindberg untergebracht. Jetzt steht der Umzug der 52 Senioren kurz bevor. Am 21. September wird gesiedelt, die offizielle Eröffnung findet am 28. September statt. "Die wohl größte Herausforderung wird der Umzugstag selbst sein. Dass alles wieder da ist, was wir brauchen", erklärt Friederike Langof, Leiterin des Pflegeheimes Krieglach.
Gemeinsam mit Pflegedienstleiterin Claudia Handler koordiniert sie schon seit Wochen die Arbeiten und Bestellungen für das neue Pflegeheim des Sozialhilfeverbandes Bruck-Mürzzuschlag. Unzählige Schachteln voll mit Pflegeutensilien, Geschirr, Büroartikeln gilt es in den nächsten Tagen noch auf die insgesamt sechs Wohngruppen aufzuteilen.
"Die Bewohner freuen sich schon auf das neue Heim. Sie können es kaum erwarten zu siedeln", so Langof. Der Neubau bietet Platz für 82 Senioren. Ab Oktober werden 30 Senioren aufgenommen. "Derzeit haben wir bereits eine Lis-te mit 90 Voranmeldungen", sagt Langof. Am 2. Oktober findet von 13 bis 17 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Interessierte sind eingeladen, das neue Pflegeheim in der Badgasse 24 in Krieglach zu besichtigen. Für Kaffee, Kuchen und Musik ist gesorgt.

Mehr News aus dem Mürztal

Weitere Berichte zur Situation der Pflege in unseren Regionen finden Sie auf

Autor:

Angelina Koidl aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen