Unsere Erde
Wildblumen für die Artenvielfalt St. Barbaras

Im vergangenen Jahr half Landesrätin Ursusla Lackner (3.v.r.) bei bei der Einpflanzaktion der Wildblumen im Veitschertal.
  • Im vergangenen Jahr half Landesrätin Ursusla Lackner (3.v.r.) bei bei der Einpflanzaktion der Wildblumen im Veitschertal.
  • Foto: Hofbauer
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Wie auch schon im vergangenen Jahr nimmt die Marktgemeinde St. Barbara auch heuer wieder am Wildblumen-Projekt des Landes Steiermark statt.

"Wir bekommen wieder 400 Wildblumen und wollen zum Schutz und Ausbau der biologischen Vielfalt wieder verstärkt auf Blumenwiesen setzen", freut sich Bürgermeister Jochen Jance auf eine Neuauflage der erfolgreichen Biodiversitäts-Aktion. Wie auch schon in der Vergangenheit sollen die Wildblumen auch in diesem Jahr wieder in allen drei Ortsteilen gepflanzt werden. "Wir wollen die Standorte erweitern und Mitte Mai, nach den Eisheiligen, mit der Bepflanzung beginnen. Insgesamt werden im Rahmen der Aktion "Wildblumen 2021" 100.000 Wildblumen in 191 steirischen Gemeinden gepflanzt.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen