Wohnhausbrand Neuberg: Brandursache geklärt

Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Das Haus brannte zur Gänze ab.
  • Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Das Haus brannte zur Gänze ab.
  • Foto: BFVMZ
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Mittwochabend brach in einem zu einem Wohnhaus umgebauten ehemaligen Gasthaus in Neuberg-Kapellen, aus bislang unbekannter Ursache, ein Brand aus. Schnell stand das jetzige Mehrparteienwohnhaus in Vollbrand. Es entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde niemand.
Die Brandursachenermittlung des Landeskriminalamtes Steiermark und der Landesstelle für Brandverhütung ist nun abgeschlossen. Als Brandursache wurde ein von einem Kamin ausgehender Zwischendeckenbrand in der Küche ermittelt.
Ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude konnte verhindert werden. Das Haus brannte zur Gänze ab. Insgesamt standen zehn Freiwillige Feuerwehren mit 138 Einsatzkräften und 22 Fahrzeugen im Einsatz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen