Wohnungsbrand in St. Barbara
Zivilcourage rettete Mann das Leben

Überhitztes Speiseöl führte zum Wohnungsbrand in St. Barbara.
2Bilder
  • Überhitztes Speiseöl führte zum Wohnungsbrand in St. Barbara.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Überhitztes Speiseöl führte am gestrigen Montag zu einem Küchenbrand in St. Barbara. Ein Nachbar wurde dabei zum Lebensretter.

Wie das Landespolizeikommando Steiermark berichtete wollte der 46-Jährige gegen 15.30 Uhr Speiseöl auf dem E-Herd erhitzen. Danach legte er sich ins Wohnzimmer und schlief ein. Durch die Überhitzung des Öls entstand ein Brand, der die Kücheneinrichtung, die Wohnung sowie weitere Wohnungen des Mehrparteienhauses beschädigte. Mit dem Anleuten und Aufreißen der Wohnungstür wurde ein Nachbar zum Lebensretter. Der Wohnungsinhaber versuchte anschließend den Brand mittels Decken einzudämmen, was jedoch misslang. Er musste mit einer Rauchgasvergiftung in das LKH Mürzzuschlag eingeliefert werden. Weitere Wohnungsnachbarn blieben unverletzt.

Großeinsatz der Mürztaler Feuerwehren

Im Einsatz befanden sich insgesamt 74 Personen der Feuerwehr Dorf Veitsch, der Betriebsfeuerwehr Werk Veitsch, der Feuerwehr Mitterdorf, Fresnitz und Krieglach sowie das Feuerwehrauto mit der Drehleiter von Mürzzuschlag. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

"Ich bin froh, dass es noch so eine Zivilcourage gibt und die Feuerwehren in ihrem Einsatz das schlimmste verhindert haben. Und bedanke mich bei allen Helfern", so St. Barbaras Bürgermeister Jochen Jance.

Überhitztes Speiseöl führte zum Wohnungsbrand in St. Barbara.
74 Einsatzkräfte brachten den Brand schließlich unter Kontrolle.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Mit dem meinbezirk-Newsletter der WOCHE bekommst du die wichtigsten Infos aus deiner Region direkt aufs Smartphone!

meinbezirk-Newsletter
Mit dem Newsletter einfach näher dran!

Starte top informiert in das Wochenende und abonniere den meinbezirk-Newsletter der WOCHE! Bei uns bekommst du nicht nur die neuesten Informationen aus der laufenden Woche und einen Ausblick auf die Events am Wochenende, sondern auch top Gewinnspiele und Mitmachaktionen -  direkt aufs Smartphone oder auf den PC! Und so einfach geht's:Bundesland und Bezirk auswählenName und Mailadresse eintragenNicht vergessen den Datenschutzinformationen zuzustimmenMailadresse bestätigenJeden Freitag 11:00 Uhr...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen