FPÖ St. Barbara
2G-Regel in der Bürgerservicestelle Wartberg als Aufreger

Bei dringlichen Angelegenheiten steht die Bürgerservicestelle in Wartberg allen Bürgern zur Verfügung.
2Bilder
  • Bei dringlichen Angelegenheiten steht die Bürgerservicestelle in Wartberg allen Bürgern zur Verfügung.
  • Foto: Hofbauer
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Wie die FPÖ St. Barbara in einer Aussendung informierte, gilt in der Bürgerservicestelle Wartberg bereits die 2G-Regel, nach der nur noch Geimpfte und Genesene das Gebäude betreten dürfen. Für FPÖ-Ortsparteiobmann und Gemeinderat Ernst Ebner ist dies unakzeptabel.

„Offenbar wurde beim Bürgerservicebüro des Ortsteils Wartberg ein Aushang gemacht, wonach nur mehr Genesene und Geimpfte, sprich unter Einhaltung der 2G-Regel, die Außenstelle des Gemeindeamts betreten dürfen. Für uns Freiheitliche ist diese Vorgehensweise völlig unakzeptabel und wir fordern Bürgermeister Jance auf, diese offensichtliche Vorgabe sofort zurückzunehmen. Egal ob geimpft oder nicht geimpft, die Gemeindebürger haben ein Recht darauf, ihre Amtswege erledigen zu können. Immerhin zahlen auch alle Gemeindebewohner ihre Abgaben und da kann nicht nach Gutdünken des Bürgermeisters eine Personengruppe von den amtlichen Räumlichkeiten kurzerhand ausgeschlossen werden“, so der freiheitliche Gemeinderat.

Der Aushang wurde mittlerweile entfernt.
  • Der Aushang wurde mittlerweile entfernt.
  • Foto: FPÖ St. Barbara
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

St. Barbaras Bürgermeister Jochen Jance (SPÖ) dazu: Wir wollen das Service in dieser Zeit so sicher wie möglich aufrechterhalten – schließlich befinden wir uns in einem Lockdown, Ungeimpfte sind sogar schon länger dazu angehalten, nur in dringenden Fällen das Haus zu verlassen. Die Frage ist, was ist dringend? Natürlich öffnen wir die Türen allen, wenn es sich um Angelegenheiten mit großer Dringlichkeit handelt. 

Mittlerweile wurde der Aushang wieder entfernt. 

Mehr spannende Geschichten aus dem Mürztal: meinbezirk.at/muerztal

Bei dringlichen Angelegenheiten steht die Bürgerservicestelle in Wartberg allen Bürgern zur Verfügung.
Der Aushang wurde mittlerweile entfernt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen