Gemeinderatswahlen 2020
Junge Freiheitliche wollen flächendeckend in die Gemeinderäte einziehen

Oliver Brunnhofer, Yvonne Wlattnig und Patrick Hollerer vom Ring freiheitlicher Jugend präsentierten ihre politischen Pläne.
  • Oliver Brunnhofer, Yvonne Wlattnig und Patrick Hollerer vom Ring freiheitlicher Jugend präsentierten ihre politischen Pläne.
  • Foto: RFJ
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Bei den Gemeinderatswahlen am 22. März werden insgesamt 38 Unter-30-Jährige des Rings freiheitlicher Jugend (RFJ) auf den Listen in Bruck-Mürzzuschlag vertreten sein. Stellvertretend dafür luden Oliver Oliver Brunnhofer, RFJ-Bezirksobmann und Listenplatz 3 in Langenwang, Patrick Hollerer, geschäftsführender RFJ-Bezirksobmann und Listenplatz 4 in Kapfenberg sowie Yvonne Wlattnig, RFJ-Finanzreferentin-Stv. und Listenplatz 3 in Bruck/Mur, vergangene Woche zu Pressekonferenz. 

RFJ-Bezirksobmann Oliver Brunnhofer freute sich über die zahlreichen Jugendkandidaten und verwies darauf, dass der RFJ in den letzten Jahren zahlreiche Schulungen durchführte, um die Kandidaten bestmöglich auf ihre Rolle im Gemeinderat vorzubereiten. Diese wurden auch sehr positiv angenommen. „Die Jugend ist nicht per se politikverdrossen, sie will aktiv mitgestalten“, ist Brunnhofer überzeugt.

Ziele der jungen Freiheitlichen

Hinsichtlich seiner Kandidatur sprach sich Brunnhofer für verbesserte Freizeitangebote, etwa durch die Adaptierung der Langenwanger Festwiese aus. „Dieses Areal soll neben der Eiskunstanlage im Winter auch für den Sommer aktiv, beispielsweise durch einen Funcourt, genutzt werden“, erklärt Brunnhofer.

Der Kapfenberger Gemeinderat Patrick Hollerer möchte sich intensiv mit dem Thema Abwanderung von Jugendlichen und Jungfamilien auseinandersetzen. „Durch Abwanderung gehen der Stadt Kapfenberg Vitalität und Zukunftsfähigkeit verloren. Hier muss gegengesteuert werden, indem man endlich leistbaren Wohnraum schafft, der auf die tatsächlichen Bedürfnisse von Jungfamilien ausgerichtet ist“, so Hollerer.

Die Brucker Jugendkandidatin Yvonne Wlattnig setzt sich ebenfalls mit dem Thema Wohnen auseinander. Sie kritisiert in diesem Zusammenhang die mangelnde Transparenz der Stadt Bruck an der Mur. „Ich spreche mich klar dafür aus, dass zukünftig jegliche Vergabekriterien und Informationen zu den einzelnen verfügbaren Wohnungen übersichtlich auf der Homepage der Stadt abrufbar sind“, meint Wlattnig.

Autor:

Bernhard Hofbauer aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen