Maria Fischer erneut Abgeordnete

Maria Fischer (Mi.), Hannes Schwarz, SPÖ-Frauensprecherin LAbg. Renate Bauer.
  • Maria Fischer (Mi.), Hannes Schwarz, SPÖ-Frauensprecherin LAbg. Renate Bauer.
  • Foto: SPÖ/Strasser
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Die 48 Jahre alte Vizebürgermeisterin von Spital am Semmering, Maria Fischer, wurde im Landtag Steiermark als neue Abgeordnete angelobt. Sie folgte damit dem in die Landesregierung gewechselten Anton Lang nach. Maria Fischer saß bereits von Jänner 2013 bis Mai 2015 im Landtag Steiermark. Nach der Landtagswahl hatte sie ihr Mandat verloren. Sie wird künftig als SPÖ-Petitionssprecherin fungieren. Die Landtagsagenden, des in die Landesregierung gewechselten Anton Lang (Finanzen und Sicherheit), wird Klubobmann Hannes Schwarz übernehmen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen