Werden Mürzzuschlager Gartenbesitzer enteignet?

Werden Mürzzuschlager Gartenbesitzer enteignet?
Nach den Gärten in der Wiener Straße droht nun den ÖBB-Gartenbesitzern der Verlust ihrer gehegten und schön gestalteten Gärten. In einer zumindest am Wochenende verödeten Stadt ist nun ihre geliebte Oase der Gemütlichkeit und Gepflegtheit in Gefahr.
Ob nun die Gemeinde zuständig, Einfluss oder Möglichkeiten hat oder nicht, der Bürger erwartet von der Gemeinde zumindest Hilfestellung und Unterstützung bei dieser für sie äußerst wichtigen Situation.
Unsere Gemeindeverantwortlichen handeln wie die Freimaurer, geheim und informationslos. Man spricht heute, der Bürger muss mitgenommen werden, die Bürger von Mürzzuschlag werden stehen- und zurückgelassen.
Ob die Gemeindeverantwortlichen es je begreifen werden das der Bürger nicht nur am Wahltag wichtig ist, sondern man sollte sich auch um die Belange und Notwendigkeiten der Bürger in den dazwischenliegenden 5 Jahre kümmern.
Wahrscheinlich eine Utopie.
Funk Helmut
Wiener Straße 81a
8680 Mürzzuschlag

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen