Turnier
Boccia auf der Eisbahn

71Bilder

Boccia assoziiert man für gewöhnlich mit einer Urlaubsbeschäftigung am Strand. Nicht so in Hönigsberg. Hier wurde am Samstag vom Pensionistenverband zum bereits sechsten Mal ein Bocciaturnier veranstaltet. Zehn Mannschaften zu je vier Personen bespielten die Eisbahn „Schodseitn“. „Natürlich hätten wir noch mehr Mannschaften am Start haben können, dann wäre es auf der Bahn aber eng geworden, was wir keinesfalls wollten“, erzählt der OrtsstellenleiterJohann Rossegger.
Bei strahlendem Spätsommerwetter wurde schließlich im Freien vorm Casino in Hönigsberg gegrillt. Im Anschluss daran wurde die Siegerehrung zelebriert, zu der sich auch Bürgermeister Karl Rudischer, Bezirksobmann Stefan Teveli und die Landessekretärin Manuela Kunst einfanden. Siegreich hervor gingen „Ganzstoa Teufeln 1“, Platz zwei gab es für „Kripperl 2“ und „Kripperl 1“ erspielte den dritten Platz. 
Jeder Spieler, aller zehn Teams erhielt einen Preis, der im Wert weit über dem des Nenngeldes lag. 

Natürlich ist die Pandemie überall in aller Munde. Auch die bevorstehende Zeit, die neuerliche Einschränkung mit sich bringt, bietet Gesprächsstoff. Manuela Kunst meint im Gespräch jedoch sehr unaufgeregt, dass es immer Wege gibt, sich zu treffen, wenn man Vernunft und Kreativität walten lässt. Abstand, Desinfektion und Mund-Nasen-Schutz sind wichtig und kommen in sämtlichen Ortsstellen des Pensionistenverbands zum Einsatz.
Dennoch ist es auch für 2021 eher unwahrscheinlich, ob größere gemeinsame Reisen – wie das Frühlingstreffen in Spanien – stattfinden können. „Der Pensionistenverband hat ein eigenes Reisebüro“, erzählt Stefan Teveli, „wir müssten im Oktober mit der Planung beginnen, das ist im Moment zu unsicher“, Teveli weiter. Aktuell kann man nur die Lage beobachten und sich freuen, dass die große Nilkreuzfahrt im Jänner über die Bühne gehen konnte.

Das Bocciaturnier am Samstag konnten die für sich entscheiden.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen