Feuerwehr sicherte sich den Sieg beim Gemeindepokal

112Bilder

26 Moarschaften mit jeweils 6 Schützen kämpften auch heuer wieder um den Sieg beim 5. Gemeindepokal-Eisstockschießen in Spital am Semmering. Schauplatz für die Schlacht der Vereine waren die Eisbahnen in Grautschenhof und Steinhaus, die sich wieder bestens präpariert präsentierten. Nach zahleichen Gruppenspielen und den Semifinalspielen freuten sich die Freiwilligen Feuerwehr Spital und das Team der Gemeinde, wo auch Bürgermeister Reinhard Reisinger und Vize-Bürgermeister Maria Fischer agierten, über den Finaleinzug. Im knappen Finale konnte sich am Ende Kommandant Walter Kracmar, der als Moar tätig war, und seine die Kameraden der Feuerwehr mit 2:1

durchsetzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen