Fußball 2. Liga
Guter Test gegen die „Europa-League-Fighter“

Begrüßung der Kapitäne Michael Liendl und David Sencar.
7Bilder
  • Begrüßung der Kapitäne Michael Liendl und David Sencar.
  • Foto: T. Dormann
  • hochgeladen von Thomas Dormann

Nach dem 2:0-Sieg im ersten Testspiel gegen St. Michael testeten Kapfenbergs Fußballer vergangenen Samstag gegen den Tabellenvierten der Bundesliga und Europa-League-Teilnehmer WAC. Nach zweimaligem Rückstand gingen die Falken zwischenzeitlich sogar in Führung, am Ende setzten sich die Wolfsberger mit 5:3 (3:3) durch. Die KSV-Tore erzielten Testspieler Okan Ekmekci (14.), Levan Eloshvili (32.) und Lukas Skrivanek (39.).

„Es hat schon sehr vieles zusammen gepasst. Wir haben sechzig, siebzig Minuten sehr gut mitgehalten“, sagte Cheftrainer Kurt Russ und ist nach zwei Trainingswochen mit dem Einsatz seiner Mannschaft zufrieden: „Es zieht jeder voll mit. Aber wir müssen weiter hart arbeiten, denn wir haben ein Riesenziel und wollen vom Tabellenende weg kommen.“

Neuverpflichtungen hat es bislang noch keine gegeben. Gesucht werden weiterhin ein Abwehrspieler und ein Stürmer. Diese Woche stehen zwei weitere Testspiele auf dem Programm. Donnerstag geht es auf dem Kunstrasen im Fekete-Stadion (19 Uhr) gegen Drassburg. Samstag (15 Uhr) auswärts gegen Deutschlandsberg. Die Rückrunde in der Meisterschaft startet am 21. Februar mit dem Heimspiel gegen Blau Weiß Linz.

Autor:

Thomas Dormann aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen