Langlauf Mürztal beim "Steiralauf"

6Bilder

Der Verein Langlauf Mürztal war auch dieses Jahr wieder mit einer großen Delegation beim Steiralaufwochenende in Bad Mitterndorf dabei! 18 Mitglieder des Vereins verbrachten das Wochenende von Freitag, 24.1. bis Sonntag, 26.1. im Ausseerland um bei Bewerben des Steiralaufs
teilzunehmen und die herrlichen Loipen der Gegend zu nutzen.

Am Freitag fand das Kidz Race statt, das auch zum Steirischen Landescup zählt. Drei junge SportlerInnen des Vereins nahmen bei dem spektakulären Vielseitigkeitsbewerb, bei dem auch viele internationale junge Sportler dabei waren, teil. Timon Grabner (Schüler II) verpasste das Podest nur
um eine Schuhlänge und landete auf Platz 4. Ella Kainz (Schüler I) kämpfte sich trotz zweier Stürze auf Platz 7 und Emil Franz (Kinder II) absolvierte den fordernden Parcours, bei dem eine Wellenbahn, eine Schanze , Schlupftore und zahlreiche weitere Hindernisse zu bewältigen waren, bravourös.

Am Samstag hatten die Erwachsenen und älteren Kinder ihre Wettkämpfe. Die motivierten Mitglieder des Vereins nahmen an unterschiedlichen Bewerben teil: 10 km Skating: Ulli Franz, Timon Grabner, Jakob Kainz, Manfred Tösch; 25 km Skating: Harald Fischer, Didi Fussi, Christian Garb, Michael Gletthofer, Gilbert Grabner, Harald Hopfgartner; 50 km Skating: Alois Winter; 30 km Klassisch: Elke Kainz, Peter Reithofer-Kainz. 

Alle WettkämpferInnen genossen die herrlichen Bedingungen und erreichten in ihren Klassen guten Platzierungen: Timon Grabner und Ulli Franz 2. Platz, Gilbert Grabner, Elke Kainz und Peter Reithofer-Kainz Rang 4, Harald Fischer Rang 6, Manfred Tösch Rang 12, Christian Garb und Harald Hopfgartner Rang 18, Michael Gletthofer Rang 26, Didi Fussi Rang 34. 

Den Sonntag genossen alle noch auf den Loipen um Bad Mitterndorf - der perfekte Ausklang eines sehr gelungenen Vereinswochenendes.

Autor:

Woche Mürztal aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.