Eine Ausbildung mit Zukunft

In Industriebetrieben werden viele verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Talenten und Ausbildungen gesucht.
2Bilder
  • In Industriebetrieben werden viele verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Talenten und Ausbildungen gesucht.
  • Foto: Kzenon/Fotolia.com
  • hochgeladen von Angelina Koidl

Die demographische Entwicklung und der Trend zur höheren Bildung lassen Fachkräfte auch künftig knapp sein.
Eine Möglichkeit mit Zukunft ist eine Berufsausbildung in der Industrie. In der Steiermark werden 2.650 Lehrlinge in diesem Bereich ausgebildet. 2017 erhielten 800 neue Lehrlinge die Möglichkeit, einen von 100 verschiedenen Lehrberufen zu erlernen.
Die wichtigsten Industriezweige der Steiermark gemessen an der Anzahl der Beschäftigten sind dabei: Metallerzeugung und -bearbeitung, Maschinen- und Fahrzeugbau, Elektrotechnik und Elektronik, Nahrungs- und Genussmittel, Holz und Papier.

Die Ausbildung

Die Berufsausbildung in der steirischen Industrie hat höchste Qualität. Eine Lehre in der Industrie dauert zwischen zwei und vier Jahren. Einige steirische Industriebetriebe bieten auch einen Karriereweg mit Lehre und Matura an. Absolventen einer AHS oder BHS können sich bei einer darauffolgenden Lehre fachlich relevante Schulzeiten je nach Lehrberuf anrechnen lassen und somit die Lehrzeit verkürzen. Auch Absolventen technischer und naturwissenschaftlicher Studien sind stark gefragt. 54 Prozent aller technischen Forscher werden in der Steiermark beschäftigt. Auf der Internetseite www.dieindustrie.at gibt es weiterführende Informationen zur Lehre in der Industrie.
Im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag gab es letztes Jahr 24.418 Beschäftigte, 9.952 davon arbeiteten in der Industrie, das ist im Bezirksvergleich der höchste Anteil an in der Industrie beschäftigten Personen. Im Dienstleistungssektor waren das Gewerbe (7.351 Beschäftigte), der Tourismus (2.558 Beschäftigte) und der Handel (2.353 Beschäftigte) wichtige Beschäftigungsbereiche.

In Industriebetrieben werden viele verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Talenten und Ausbildungen gesucht.
Eine Lehre dauert zwischen zwei und vier Jahren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen