Generalversammlung
Erfolgreiches Jahr für Raiffeisenbank Mürztal

Generalversammlung in Mürzzuschlag: Franz Seitinger, Gerald Baierling, Christoph Spleit, Christian Stoppacher und Jakob Karner.
  • Generalversammlung in Mürzzuschlag: Franz Seitinger, Gerald Baierling, Christoph Spleit, Christian Stoppacher und Jakob Karner.
  • Foto: Raiffeisenbank Mürztal
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Unlängst fand die Generalversammlung der Raiffeisenbank Mürztal im heuer ungewohnt kleinen Rahmen im Raiffeisensaal in Mürzzuschlag statt. 

Die Verantwortlichen konnten dabei auf ein durchaus erfolgreiches Jahr 2019 zurückblicken. Die Geschäftsleiter Franz Seitinger und Gerald Baierling präsentierten das Zahlenwerk 2019 und informierten die Anwesenden über ein auf 910 Millionen Euro gestiegenes Veranlagungs- und Finanzierungsvolumen ihrer Kunden.

Oberste Priorität: Sicherheit der Kundeneinlagen

Die Raiffeisenbank betreut rund 24.000 Kunden mit 85 Mitarbeitern in sieben Bankstellen und vier Selbstbedienungszonen.Obmann Christian Stoppacher und Aufsichtsratsvorsitzender Jakob Karner betonten, dass neben der Leistungsfähigkeit der Bank die Sicherung der Kundeneinlagen höchste Priorität hat. Zusätzlich zur gesetzlichen Einlagensicherung besteht ein Raiffeisen-Schutzsystem und eine strenge materielle Bankprüfung, die die Sicherheit der Kundeneinlagen unabhängig von deren Höhe gewährleisten.

Auch das Jahr 2020 ist bisher trotz der Corona-Beeinträchtigungen gut verlaufen. So betonten die Verantwortlichen, dass die Raiffeisenbank große Anstrengungen unternimmt, um ihre Kunden in dieser herausfordernden Zeit bei der Bewältigung dieser Situation bestmöglich zu unterstützen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen