Philipp Budiman
Mit dem Ziel mit Montredo durch die Decke zu gehen

Der Mürztaler Philipp Budiman lebt seit acht Jahren in Berlin und hat von dort aus den führenden Onlinehandel für Luxusuhren aufgebaut.
2Bilder
  • Der Mürztaler Philipp Budiman lebt seit acht Jahren in Berlin und hat von dort aus den führenden Onlinehandel für Luxusuhren aufgebaut.
  • Foto: Montredo
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

In Berlin hat der Mitterdorfer Philipp Budiman den richtigen Nährboden für seine Ideen gefunden.

Im Mekka der europäischen Start-up-Szene Berlin ist es dem Mitterdorfer Philipp Budiman bereits vor acht Jahren gelungen, Fuß zu fassen. 2012 gründete er mit der Idee eines Luxusuhren-Onlinehandels sein zweites Start-up-Unternehmen. Mittlerweile gilt "Montredo" als der führende europäische Online-Shop für neue Luxusuhren. Mit 25 Angestellten und einem zweistelligen Millionenumsatz im vergangenen Jahr kann man wohl nur noch bedingt von einem Start-up bzw. von Philipp Budiman als Jungunternehmer sprechen.

Mitterdorfer macht sein eigenes Ding in Berlin

Zu verdanken ist dem 36-Jährigen sein bisheriger Erfolg definitiv seinem Ehrgeiz und Durchhaltevermögen bzw. vor allem seinem Streben danach, "durch die Decke zu gehen", wie er selbst sagt. Bereits mit seinem ersten Unternehmen – einer Social-Gaming-Facebook-Applikation, die er noch während seines BWL- und Psychologie-Studiums in Graz gemeinsam mit seinen WG-Kollegen entwickelte – wollte der Mitterdorfer "sein eigenes Ding" machen. Zwei Wochen nachdem ein Nürnberger Investor gefunden wurde, haben sich die drei Freunde ins Auto gesetzt und sind nach Berlin gezogen. "Wir haben ein Büro bezogen und die ersten paar Wochen dort gelebt und durchgearbeitet." Nachdem das Unternehmen schließlich von einem Verlag übernommen wurde, begann die Erfolgsgeschichte von Montredo.

"Die Anfangsphase ist das Beste. Es gibt nichts Schöneres, als bei Null zu starten und Meilensteine zu setzen." 

Berlin als kreativer Nährboden

"Das Uhren-Thema hat mich schon immer fasziniert. Da ich allerdings kaum seriöse Anbieter im Online-Handel finden konnte, kam mir die Idee, selbst so etwas aufzuziehen", erzählt Budiman. Von Montblanc über Breitling bis hin zu Rolex handeln Budiman und sein Team nun seit 2012 mit den begehrtesten Uhren der Welt. 300 Juweliere aus ganz Europa kooperieren mit dem Unternehmen. "Auch wenn es manchmal einer Indiana-Jones-Schatzjagd gleicht, können wir fast alle Wünsche unserer Kunden erfüllen und das gesuchte Modell auftreiben", so der Mitterdorfer.

Jung, hip und erfolgreich: Das Team von Montredo besteht mittlerweile aus 25 Angestellten. Im vergangenen Jahr handelte das Unternehmen mit 6.000 Uhren aus dem Luxus-Segment.
  • Jung, hip und erfolgreich: Das Team von Montredo besteht mittlerweile aus 25 Angestellten. Im vergangenen Jahr handelte das Unternehmen mit 6.000 Uhren aus dem Luxus-Segment.
  • Foto: Montredo
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

In das Mürztal zieht es den Unternehmer wohl nicht so schnell wieder zurück, denn Berlin bietet ihm genau jenen kreativen Nährboden, den er als "Start-upper" benötigt. Sein Ziel ist es, weiter mit Montredo zu wachsen und der weltweit führende Online-Händler zu werden. "Wir haben noch viel Potenzial", so Budiman.

An Potenzial mangelt es auch dem Mürztaler selbst nicht. Man darf gespannt sein, wohin die Reise des jungen Unternehmers noch geht. Kennt man Philipp Budiman, scheinen die Möglichkeiten grenzenlos.

Mehr zum Unternehmen von Philipp Budiman auf www.montredo.com

Der Mürztaler Philipp Budiman lebt seit acht Jahren in Berlin und hat von dort aus den führenden Onlinehandel für Luxusuhren aufgebaut.
Jung, hip und erfolgreich: Das Team von Montredo besteht mittlerweile aus 25 Angestellten. Im vergangenen Jahr handelte das Unternehmen mit 6.000 Uhren aus dem Luxus-Segment.
Autor:

Bernhard Hofbauer aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.