Coworking
Mürzzuschlags junge Gründer, vereinigt euch

Sechs Arbeitsplatze, Küche, Besprechungsraum und eine beeindruckende Terrasse sorgen für das perfekte Ambiente für Jungunternehmer.
10Bilder
  • Sechs Arbeitsplatze, Küche, Besprechungsraum und eine beeindruckende Terrasse sorgen für das perfekte Ambiente für Jungunternehmer.
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Vergangene Woche wurde mit dem "Aula X Space" der erste Coworking Space Mürzzuschlags eröffnet.

Jungunternehmer, denen im Homeoffice langsam aber sicher die Decke auf den Kopf fällt, können nun auch in Mürzzuschlag aufatmen. Im sogenannten "Aula X Space" haben diese von jetzt an die Gelegenheit, einen bestens ausgestatteten Arbeitsplatz mit sämtlichen Annehmlichkeiten für Tage, Wochen oder Monate zu mieten. Schnelles Internet, Küche, Besprechungsraum und eine große Terrasse mit Blick auf die Schneealm und die große Scheibe sorgen für ein komfortables Arbeitsambiente.

Chance für viele Betriebe

Der neue Coworking-Bereich befindet sich direkt am Stadtplatz und wurde vergangene Woche vom Mürzzuschlager Wirtschaftskoordinator Oliver Königshofer, der das Projekt von Anfang an begleitet hat, sowie Vizebürgermeisterin Ursula Haghofer offiziell eröffnet. Königshofer bedankte sich bei den ausführenden Baufirmen sowie beim Projektträger WGM Wirtschaftspark und Gründerzentrum Mürzzuschlag. Gefördert wurde das Projekt vom Regionalmanagement Obersteiermark Ost. "Viele Hände haben zusammengegriffen, um den Coworking Space zu realisieren. Jetzt hoffe ich, dass das Projekt in Mürzzuschlag Fuß fasst, so Königshofer. "Dies ist ein weiterer Schritt für die Entwicklung unserer Stadt", freute sich Haghofer über die neue Arbeitsform in Mürzzuschlag. Auch für Wirtschaftskammer-Regionalstellenobmann Franz Skazel war die Eröffnung des "Aula X Space" ein "Freudentag": "Heute eröffnete nicht nur ein, sondern viele neue Betriebe in Mürzzuschlag. Ich hoffe, dass die jungen Unternehmer das Angebot annehmen."

Bei der Eröffnung: Jörg Kahlbacher, Franz Skazel, Oliver Königshofer und Ursula Haghofer.
  • Bei der Eröffnung: Jörg Kahlbacher, Franz Skazel, Oliver Königshofer und Ursula Haghofer.
  • hochgeladen von Bernhard Hofbauer

Start-ups dürfen scheitern, auch in Mürzzuschlag

Wie der Name schon verrät, wird der neue Coworking-Bereich von "Aula X Space" aus Graz betrieben. Dabei handelt es sich um den größten Coworking Space in Graz.
Zur Eröffnung in Mürzzuschlag fand sich auch Geschäftsführer Jörg Kahlbacher ein. "Die Gründerszene beschränkt sich nicht nur auf Graz. Daher wollten wir etwas über die Grenzen hinaus machen", so Kahlbacher. Die neu gestalteten Räume in Mürzzuschlag sollen Orte sein, an denen man sich ausprobieren kann. "Start-ups dürfen scheitern, aber sie müssen die Chance haben, um Dinge auszutesten und sich zu entwickeln. Genau dafür ist der Coworking Space der perfekte Rahmen", erklärte Kahlbacher weiter.

Paradebeispiel aus dem Mürztal

Ein Start-up, das bislang nicht gescheitert ist, sondern in der Region immer mehr Fuß fasst, ist "Tom & Harry Brewing". Bei der Eröffnung wurden die Gäste mit ihrem Produkt "California Moonshine" versorgt. "Wir sind ein kleines Start-up aus Kapfenberg und seit einem Jahr mit unserem Hanfbier am Markt. Die Zahlen passen. Nach einem Jahr steht unsere Craft-Bier-Brauerei gut da", freut sich Thomas Winkler von "Tom & Harry Brewing".
Ich finde es richtig und wichtig, dass in der Region etwas für junge Unternehmer passiert, da aller Anfang schwer ist", so Winkler weiter. Dem werden wohl nur wenige Jungunternehmer widersprechen.

Autor:

Bernhard Hofbauer aus Mürztal

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.