05.04.2017, 09:39 Uhr

Autoliebhaber pilgern freudig nach Kindberg

Die Organisatoren Johann Scheikl, Wolfgang Windbacher und Silvia Berger blicken freudig auf die bevorstehende Kindberger Autoschau. (Foto: Koidl)

Die Autoschau ist in der Stadt. Am Wochenende findet die größte Neuwagenschau des Mürztales statt.

Nicht nur die Autofans im Mürztal warten schon gespannt auf diese Veranstaltung. Nun ist es endlich wieder so weit.
Kindberg verwandelt sich am kommenden Wochenende bereits zum wiederholten Male ins Auto-Mekka des Mürztales. Am 8. und 9. April findet, die alle zwei Jahre veranstaltete Kindberger Autoschau abermals am Roßdorfplatz direkt neben der Bundesstraße statt.

Kindberg im Autofieber

Schon bei der Einfahrt in die Blumenstadt wird man durch die großräumige Beflaggung der einzelnen Automarken vom Autofieber angesteckt. Am Ausstellungsgelände präsentieren schließlich zwölf Mürztaler Autohäuser sämtliche Neuheiten des Jahres 2017. Mit 26 vertretenen Automarken handelt es sich um die größte Neuwagenschau des Mürztales. Bei freiem Eintritt können sämtliche Frühjahrs- und Sonderangebote direkt vor Ort verglichen werden. Nicht nur Auto-, sondern auch Motorradfreunde werden dabei auf ihre Kosten kommen.
Neben sämtlichen Autoneuheiten wird es auch zahlreiche Informationsstände geben. Die Fahrschule Friesenbichler präsentiert beispielsweise allerlei Angebote im Führerscheinbereich. Außerdem können sich die Gäste der Autoschau über mögliche Versicherungen und Finanzierungsvarianten informieren.

Der Umwelt zuliebe

Selbstverständlich werden auch die neuesten Trends im Hinblick auf Umweltfreundlichkeit präsentiert. Sowohl die aktuellsten Modelle mit herkömmlichem Antrieb als auch Alternativen mit Elektro- und Hybridantrieben werden hier zu finden sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.