12.09.2017, 14:44 Uhr

Fünf Bands sorgten für gute Stimmung im Mürzer Hot

Mürz Rock 2017 - "Roustik"
Mit dem 12. Mürz Rock-Festival des Jugendkulturzentrums Hot in Mürzzuschlag startete man in die herbstliche Saison. Fünf Bands teilten sich die Hot Bühne. Die Wiener "Worried Man & Worried Boy" sorgten für den Höhepunkt mit alten Austropop Klassikern. Die Mürzer "Roustik" mit Stefan Lotter (Gitarre/Gesang), Christian Weinzettl (Gitarre/Gesang), Josef Lichtenegger (Bass) und Johannn Lichtenegger (Schlagzeug) gefiel gleichfalls mit Austropop. Erotische Seemannssongs bot die heimische Band "Kapitän Iglo's Blasloch". Die Brucker "The AweZombis" verschrieben sich dem "Garagen-Punk". Die aus Linz stammende "Parasol Caravan"-Band heizte dem Hot mit Stoner-Heavy Rock ein.
Hot-Chef Hannes Koudelka: "Ab 7. Oktober gibt es jeden ersten Samstag im Monat wieder den Hot Club mit Live Musik". -heivei-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.