26.05.2017, 10:23 Uhr

Können Ameisen lesen?

Anscheinend nicht, denn sonst hätten diese fleißigen Waldbewohner wohl kaum trotz Androhung empfindlicher Strafen laut Vermessungsgesetz, den Vermessungspunkt an der höchsten Stelle des Exenberges (Gemeinde Stanz i/M.) zugebaut und den "Gipfel" gleich um einen halben Meter wachsen lassen. Oder handelt es sich bei den kleinen Sechsbeinern gar um einen anarchischen Ameisenstaat? Wer weiß....

1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
25.423
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 26.05.2017 | 12:33   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.