28.10.2016, 10:20 Uhr

Annehmen und Loslassen zu Allerheiligen

" Es ist wie es ist sagt die Liebe." ( Erich Fried)


Dieses Annehmen das ein dir naher Mensch gegangen ist und nur mehr die Liebe bleibt ist ein Weg auf dem immer wieder Steine der Verzweiflung liegen.
Diese Worte sind ein Trost und ein Unterstützung auf deinem Weg wieder zurück in den Fluß des Lebens auch wenn du es dir momentan gar nicht vorstellen kannst wieder daran teilzuhaben.
Das Loslassen das nicht mehr daran klammern an die Erinnerung sondern das weitergehen mit der Liebe und dem Annehmen der Situation weil es ist wie es ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.